Welche Siri-Befehle kann man mit der Apple Watch nutzen?

Geposted von Michael Steiger am

Du spielst mit dem Gedanken, dir eine Apple Watch zuzulegen oder hast das schmucke Accessoire von Apple längst an deinem Handgelenk? Dann verraten wir dir passend dazu die wichtigsten Tipps und Tricks, welche Siri-Befehlen dir im Alltag Zeit und Nerven sparen. Nur, wenn du weißt, wie du die Apple Watch sinnvoll in deinen Alltag integrierst und welche passenden Befehle für eine Erleichterung sorgen, kann sich das volle Potenzial der digitalen Smartwatch entfalten. Los geht’s!

Wie die Apple-Watch-Befehle ausgeführt werden


Unabhängig davon, welchen Befehl du auf deiner Apple Watch ausprobieren möchtest. Zuerst ist ein Klick auf die Krone nötig. Drücke einmal kräftig auf die seitliche Krone, halte sie gedrückt und schon erscheint eine Anzeige von Siri. Einen Ton gibt deine Apple Watch nicht ab, allerdings wirst du gefragt, was du gerne wissen möchtest. Nun liegt es an dir, welche der nachfolgenden Befehle du deiner Assistentin Siri auftragen möchtest.

Das Wetter abfragen

Möchtest du wissen, wie warm es heute wird oder wie das Wetter in deiner Heimatstadt oder im Urlaubsort aussieht? Dann frage deine Uhr ganz einfach danach. Auch zukünftige Wetterdaten hält Siri jederzeit für dich bereit, wenn du sowohl den Ort als auch das Datum angibst. 

  • Wie ist das Wetter?
  • Wie ist das Wetter in Köln?
  • Ist es heute kalt?
  • Wie wird das Wetter am Wochenende?
  • Brauche ich heute einen Schirm?
  • Wie wird nächste Woche Montag das Wetter in Berlin?

Je nachdem, wie du deine Frage stellst, ist auch die Antwort von Siri passend. So erfährst du nicht nur, welche Temperatur aktuell oder zukünftig besteht, sondern auch, ob du einen Regenschirm benötigen wirst.

Kleiner Tipp: Wenn du deinen Ort angibst, orientiert sich Siri automatisch an deinem eingestellten Standort. Das bedeutet, dass du auch im Urlaub die Wetterdaten von zu Hause erhältst, wenn du unterwegs einfach nur nach dem Wetter fragst. Möchtest du dagegen wissen, wie warm oder kalt es im Urlaubsort ist, dann musst du explizit den Ort dazu erwähnen.

Deine Musik steuern

Hast du dich über das Wetter informiert, geht es aller Voraussicht nach vor die Tür. Viele Apple-Watch-Träger lieben es, unterwegs ein wenig Musik zu hören. Steuere deine Musik doch ganz einfach über deine Uhr am Handgelenk und sage Siri, was du konkret hören möchtest. Du kannst demnach nicht nur einzelne Songs oder ganze Wiedergabelisten über die Apple Watch starten, sondern auch einen Song pausieren.
  • Spiele SONG
  • Spiele ein Lied
  • Spiele LISTE
  • Pause

Wichtig: Wenn du einen musikalischen Befehl über deine Apple Watch ausgibst, wird die Musik nicht auf der Apple Watch ausgegeben, sondern auf deinem Smartphone. Du kannst also dein iPhone in der Tasche lassen und über die Apple Watch konkrete Anweisungen geben, was du gerne hören möchtest. 

Einstellungen verwalten

Im Flugzeug ist es hektisch genug, sodass du nicht immer alle Hände frei hast, um deine Geräte zu verstauen, dein Gepäck abzulegen und dich selbst anzuschnallen. Damit du nicht noch umständlich die Einstellungen für den Flugmodus an der Uhr suchen musst, kannst du Siri ganz einfach bitten, den Flugmodus einzuschalten – und nach dem Flug wieder auszuschalten.

  • Schalte den Flugmodus ein
  • Schalte den Flugmodus aus

Auch Bluetooth kannst du jederzeit über die Apple Watch aktivieren und deaktivieren.

Uhrzeit, Wecker und Timer 

Mit einer Uhr kannst du die Uhrzeit an deinem Standort ablesen – so weit, so gut. Doch was ist, wenn du die Uhrzeit aus anderen Städten und Ländern wissen möchtest? Eine Google-Suche ist hierfür schon längst nicht mehr nötig. Frage ganz einfach Siri auf deiner Apple Watch und dir wird die entsprechende Uhrzeit angezeigt.

Auch einen Wecker kannst du dir jederzeit stellen oder den Wecker deaktivieren. Wenn du dagegen gerade in der Küche stehst oder die fertige Waschmaschine nicht vergessen möchtest, dann stelle dir ganz unkompliziert über die Apple Watch einen Timer.
  • Stelle einen Timer auf 10 Minuten
  • Stelle einen Wecker für morgen Früh um 6 Uhr
  • Deaktiviere meinen Wecker
  • Wie spät ist es in New York?

Durch die Abfrage, wie spät es in einem bestimmten Land oder einer Stadt ist, erfährst du von Siri nicht nur die aktuelle Uhrzeit, sondern auch die generelle Zeitverschiebung. Das geht häufig noch schneller als eine Google-Suche!

Nachrichten, Anrufe, Kalender und Listen

Mit der Apple Watch lassen sich nicht nur allgemeine Informationen abfragen oder Einstellungen vornehmen, sondern auch die Produktivität verbessern. Schreibe ganz einfach eine Nachricht mit deiner Apple Watch oder rufe Kontakte schneller an, statt sie erst mühsam aus dem Telefonbuch suchen zu müssen.

  • Schreibe eine Nachricht (anschließend wird abgefragt, an wen du die Nachricht senden möchtest – den Nachrichten-Text diktierst du bequem über die Apple Watch)
  • Rufe meine Mutter an (jeder beliebige Name aus deinem Telefonbuch kann als anzurufende Person genannt werden
  • Füge Brot zur Liste Einkauf hinzu (je nachdem, ob die Liste bereits existiert, wird die gewünschte Erinnerung hinzugefügt – alternativ legt Siri über die Apple Watch auch eine neue Liste für dich an)

Gut zu wissen: Wenn du mit dem Diktieren der Nachricht fertig bist, hast du sogar die Wahl, ob der Text als Text- oder als Sprachnachricht verschickt werden soll. Am besten überlegst du dir allerdings schon vorher, wie du die Nachricht versenden willst, sonst fehlen in deiner Textnachricht nicht diktierte Punkte oder Kommas oder der Empfänger hat bei einer Sprachnachricht mit diktierten Punkten einen kleinen Grund zum Schmunzeln.

Training, Wissen und Navigation

Auch im Alltag unterstützt dich Siri über die Apple Watch mit allerlei Kleinigkeiten. Du suchst nach dem Weg in Richtung Kino? Oder möchtest du das nächste Training nicht erst über die Einstellungen aktivieren? Vielleicht willst du auch wissen, wie Batman aussieht oder wie hoch die Alpen sind? Das und vieles mehr lässt sich über die Apple-Watch-Abfrage realisieren. Hierfür wird wahlweise die Bing-Bildersuche oder Wikipedia zu Rate gezogen, um deine Fragen zu beantworten.
  • Wie hoch ist der BERG?
  • Wie viele Einwohner hat STADT?
  • Wer spielt in FILM mit?
  • Wann ist NAME geboren?
  • Wann ist NAME gestorben?
  • Wie alt ist NAME?

Auch sportliche, finanzielle und politische Ereignisse oder Gegebenheiten können über die Apple Watch abgefragt werden.

  • Wann spielt MANNSCHAFT?
  • Wie hat MANNSCHAFT gespielt? (Wenn du das Ergebnis eines bestimmten Spiels in Erfahrung bringen möchtest, musst du lediglich eine Zeitangabe, ein Datum oder einen Spieltag nennen)
  • Aktienkurs von KONZERN
  • Wie steht der DAX?

Du kannst deine Apple Watch zudem zur Navigation einsetzen, indem du dein gewünschtes Ziel oder eine Art von Ziel definierst.

  • Wo ist die nächste Tankstelle?
  • Wie komme ich zum Deutschen Museum?

Intelligente Haussteuerung und Drittanbieter-Apps

Die Apple Watch unterstützt dich nicht nur bei speziellen Bedürfnissen, sondern auch im Alltag in deinen eigenen vier Wänden. Mit watchOS2 lassen sich beispielsweise alle HomeKit-Befehle über Siri steuern, sofern die entsprechende Hardware vorhanden ist.

  • Schalte das Licht im ZIMMER an
  • Öffne die Haustür 

Auch durch den Zugriff auf Drittanbieter-Apps ist die Vielfalt noch weiter angestiegen. Je nachdem, welche App bereits Siri-Unterstützung auf der Apple Watch anbietet (je nach Aktualisierung), sind unter Umständen folgende Befehle möglich.

  • Rufe mit Skype an
  • Sende 10 Euro an NAME mit PayPal
  • Zeige Damenschuhe auf Pinterest
  • Öffne die Wetter-App

Letzter Tipp – Definitionen

Zum Abschluss haben wir noch einen ganz alltäglichen Tipp für dich, der vor allem im sprachlichen Gebrauch nützlich ist. Wie oft kommt es vor, dass in einem Gespräch Fachbegriffe auftauchen, die du gerne hinterfragen würdest. Probiere es mit dem Befehl „definiere BEGRIFF“ und lasse dir auf deiner Apple Watch eine kurze Beschreibung anzeigen. So musst du nicht erst dein iPhone oder ein anderes Gerät bemühen, um herauszufinden, wie sich bestimmte Begriffe definieren oder auch schreiben.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen